Gebühren

Grundlage für die Berechnung des Honorars ist die Steuerberater-gebührenverordnung vom 27. April 2001. Sie beinhaltet für jede einzelne Leistung (wie zum Beispiel: Buchführung, Jahresabschluss, Steuererklärung, Beratung) gesonderte Gebührenpositionen.

Die Gebühr bemisst sich nach verschiedenen Gegenstandswerten je nach abzurechnender Leistung gemäß Umsatz, Einkünften oder Zeitaufwand. Deshalb ist hier keine allgemeine Aussage über das Honorar möglich.

In einem persönlichen Gespräch werden die Auswahl und der Umfang unserer Tätigkeiten auf Ihre Bedürfnisse bzw. Ihr Unternehmen abgestimmt. Ihr Nutzen steht dabei im Vordergrund.

Wir möchten, dass Sie die Abrechnungsweise verstehen und werden Ihnen die Abrechnungen anhand geeigneter Tabellen erklären.

Foto